Deutsche Maler im neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert:
Webpage put together by Intermediate German II students
Spring 2002

Egon Schiele (Matt Shaul)
Wo wurde er  geboren? geboren 12. Juni 1890; gestorben 13. Oktober 1918.
Wo hat er gelebt? In Krems und dann in Klosterneuburg bei Wien
In welcher Zeit war er am erfolgreichsten? 1910 bis 1917
Welcher Stilrichtung gehört er an?  Expressionister Maler
In welcher deutschen Stadt gibt es Ausstellungen? München
Welches sind die bekanntesten Bilder?
 

Location of resources


Paul Klee (Sharon Rogers)

Wo wurde er  geboren? Am 18. Dez. 1879 in der Schweiz
Wo hat er gelebt? Im Jahre 1900 besuchte er die Münchener Akademie. Später reiste er durch Italien (1901-02) und ließ sich in München nieder.
In welcher Zeit war er am erfolgreichsten? Zwischen 1914 und 1925
Welcher Stilrichtung gehört er an?
Klee benutzte oft Briefe und Zahlen in seinen Malereien. Komplexe Sprache von Symbolen und Zeichen stammen aus dem Unterbewusstsein und wollen ein poetisches Amalgam aus Abstraktion and Realität darstellen.
In welcher deutschen Stadt gibt es Ausstellungen? München
Welches sind die bekanntesten Bilder?   The Golden Fish

Location of resources



Wassily Kandinsky (Jennifer Karow)

Wo wurde er geboren?   1866, Moskau, Russland
Wo hat er gelebt?  Er ist in Moskau und Odessa aufgewachsen.
Er ist nach München gegangen und hat dort Kunst studiert.  Er hat auch in Paris
gelebt.
In welcher Zeit war er am erfolgreichsten?  Die Kunstwerke seit 1903
Welcher Stilrichtung gehört er an? Abstrakte Kunst
In welcher deutschen Stadt gibt es Ausstellungen? München und auch in den USA
Welches sind die bekanntesten Bilder?  Improvisation 31 (Die Seeschlacht)

Location of resources



Franz Marc (Eric Bohr)

Franz Marc wurde am 8. Februar 1880 in München geboren
1910-1914 gründete er den Almanach "Der Blaue Reiter" und organisierte Ausstellungen. Er war Pionier der abstrakten Kunst. Sein bekanntestes Bild ist das blaue Pferd (1911)
Chronologie:
1880
8. Februar: Franz Marc wird als Kind des Malers Wilhelm Marc und seiner Frau Sophie (geb. Maurice) in München geboren.
1911 Eröffnung der ersten Ausstellung des "Blauen Reiter"
1912 Marc gibt mit Kandinsky den Almanach "Der Blaue Reiter" heraus.
1914 Hier entstehen die letzten großen Gemälde, teils abstrakt, teils gegenständlich, wie "Rehe im  Wald II". Marc meldet sich zu Beginn des Ersten Weltkriegs als Freiwilliger, ebenso wie Macke, der bereits im Herbst an der Westfront fällt. Sein Tod ist für Marc ein schmerzlicher Verlust.
1916 4. März: Bei einem Kundschaftsgang trifft ihn in der Nähe von Verdun ein tödlicher Granatdoppelschuß.
1937 Die Nationalsozialisten diffamieren Marc als "entarteten Künstler" und beschlagnahmen 130 seiner Werke aus deutschen Museen.

http://www.art-beat-gallery.net/franz-marc-1.htm
http://www.art-selection.com/bio_artists/fmarc.html
http://www.ibiblio.org/wm/paint/auth/marc/
http://www.dhm.de/lemo/html/biografien/MarcFranz/
 
 



Kaspar David Friedrich (Sara Hufnagle)
Wo wurde er geboren?   Am 5. Sept 1774 geboren; am 7. Mai 1840
Wo hat er gelebt?  Er studierte an der Akademie in Kopenhagen (1794-98) und ließ sich dann in Dresden nieder. Er bereiste auch andere Teile Deutschlands
In welcher Zeit war er am erfolgreichsten?  Romantik
Welcher Stilrichtung gehört er an?  Europäische Kunst der symbolischen Landschaft.
Friedrichs Landschaften basieren hauptsächlich auf Norddeutschland  und beinhalten   Bäume, Hügel, Häfen, Morgentau und andere Lichteffekte, die auf seiner Beobachtungsgabe der Natur basieren
In welcher deutschen Stadt gibt es Ausstellungen? Die mit 24 Bildern umfassenste Sammlung an Meisterwerken von Caspar David Friedrich befindet sich in der Galerie der Romantik im Charlottenburger Schloß http://www.smb.spk-berlin.de/charts/cdf.html
Welches sind die bekanntesten Bilder? Seine bekanntesten Bilder sind Ausdruck eines religiösen Mystizismus. Gemälde:  "The Cross on the Mountains"
"Wanderer about the Sea of Fog " (1818) " Abbey under Oak Trees" (1810)

Location of resources
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 



Matt Shaul

Rainer Fetting because he uses a wide array of color and contrasts them
beautifully.
http://www.galerie-borchardt.de/Ausstellungen/fetting99.html

TRAK  WENDISCH because his sculptures are very unique and are carved out of
wood
http://www.galerie-borchardt.de/Ausstellungen/wendisch.html

I prefer abstract art because one can think of it as whatever they want
to see.